Im Jahr 2003 schlossen sich die 12 katholischen Kirchengemeinden Altenheerse, Borlinghausen, Eissen, Fölsen, Helmern, Ikenhausen, Löwen, Niesen, Peckelsheim, Schweckhausen, Willebadessen und Willegassen zum Pastoralverbund Willebadessen – Peckelsheim zusammen.


So entstand mit 13 Gemeinden und einer Fläche von 130 qkm einer der größten Verbünde im Erzbistum Paderborn.

Herbst im Nethetal

Im Hintergrund: St. Johannes Baptist Fölsen

Blick auf Peckelsheim

Der Kirchturm der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt leuchtet in der Sonne

Vitus-Kapelle

bei Willebadessen

Lichtmomente in Niesen

previous arrow
next arrow
Slider

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Pastoralverbundes Willebadessen-Peckelsheim

Hier passiert mehr, als du denkst…

Weitere Berichte

Top